Gewissen und Wissen schaffen, aber warum?

Gewissen und Wissen schaffen, aber warum?


Aktuelle Vergleichsstudien, wie Pisa und TIMSS, zeigen, dass in Deutschland weiterhin ein Verbesserungsbedarf in der Lehre und grundlegenden Bildung der MINT-Fächer (Mathematik Informatik Naturwissenschaften Technik) besteht.„GeWissenSchaffen“ soll somit die Bildung in den MINT Fächern verbessern. Dabei sollen Naturwissenschaften und Mathematik nicht mehr nur mit abstrakten und kontextlosen Konzepten unterrichtet werden, sondern praxisorientiert. Dabei liegt der Fokus vor allem auf der Kontextualisierung der Konzepte. Dies soll genutzt werden, um im nächsten Schritt auch das kritische Denken und nachhaltige Entscheidungen treffen zu fördern. Es soll also Wissen und Gewissen gefördert werden.